Menü

Branchenlösung VENDING

Die Branchenlösung für Operatoren, Maschinenbetreiber, sowie Kaffee-Händler auf Basis von Microsoft Dynamics® NAV.


Highlights:

  • Maschinen- und Automatenmanagement
  • Vertragsmanagement und -abrechnung
  • Service- und Wartungsaufträge
  • Automatenabrechnung
  • Telemetrieanbindung
  • EVA-DTS Import
  • Tourenplanung
 

Integration in die Dynamics® NAV-Prozesse:

  • Integrierte Anlagenbuchhaltung
  • Integrierte Finanzbuchhaltung
  • Integriertes Lagerwesen
  • Integriertes CRM
  • Integriertes Supply-Chain-Management

Integration mobiler Prozesse:

  • Erfassung von Befüllungen
  • Mobile Auftragserfassung mit Belegdruck
  • Mobiles Inkasso
  • Bestellerfassung für Fahrerlager
  • Erfassung von Serviceaufträgen und Durchführung von Wartungen
  • Erfassung von Checklisten und Qualitätsbefragungen

Demo vereinbaren:

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Demo- und Informationstermin für die Branchenlösung VENDING

Kontakt

Maschinen- und Automatenverwaltung

Auf Basis der Artikelstammdaten können Automaten und Maschinen in Microsoft Dynamics®  NAV erfasst werden. Eine Maschine bzw. ein Automat kann dabei über die Seriennummer eindeutig identifiziert werden. Ebenfalls ermöglicht die Seriennummer die lückenlose Verfolgung einer Maschine vom Einkauf beim Lieferanten, über die Aufstellung bei verschiedenen Kunden, der Umlagerung zwischen Niederlassungen, Fahrzeugen, Reparaturen in der eigenen Werkstatt oder beim Dienstleister bis hin zum Verkauf oder der Entsorgung der Maschine.

In der Automatenkarte können maschinenspezifische Informationen, Z.B.  Schlüssel-, Hersteller- und Komponentennummern, aber auch Bemerkungen und Bilder der Maschine gepflegt werden. 

Auf dem FastTab Operating erhalten Sie die wichtigsten Automaten-Kennzahlen auf einen Blick vom Wareneinsatz über Befüllgemeinkosten bis hin zu Verkaufserlösen und Kasseneinnahmen. Dies ermöglicht es Ihnen, die Rentabilität eines Standortes auf den ersten Blick zu überprüfen.

Über die Maschinenkarte können Anwahlen und Schächte zur Verwaltung von Befüllartikeln gepflegt werden. Für einen Schacht können Sie neben dem eingesetzten Produkt auch die Ausgabeeinheit, die maximale Schachtmenge und den VK-Preis pflegen. Über die Schächte können auch Rücknahmeartikel, z.B. für die Becherrücknahme definiert werden.